Tipps bei Schwangerschaftsübelkeit - Borchert & Schrader PR
24236
post-template-default,single,single-post,postid-24236,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Kunde: ITF Pharma GmbH
Thema: Tipps bei Schwangerschaftsübelkeit

Viele Frauen leiden in ihrer Schwangerschaft zeitweise an Übelkeit und Erbrechen. Die Auswirkungen werden oftmals unterschätzt, dabei gibt es Behandlungsmethoden. Bei anhaltender Übelkeit ist in jedem Fall eine ärztliche Beratung notwendig. Borchert & Schrader betreut seit diesem Jahr die Pressearbeit zu Tipps bei der Behandlung von Schwangerschaftsübelkeit und -erbrechen und hat dafür Anfang des Jahres ein Fotoshooting organisiert. (Bildquelle: ITF Pharma)

Kommentieren