Newsroom - Borchert & Schrader PR
1815
blog,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Wenn es um die Gesundheit der Kleinen geht, werden Eltern mit vielen Entscheidungen konfrontiert. Impfungen – beispielweise gegen Meningokokken – gehören zu den wichtigsten Schutzmaßnahmen. Um frühestmöglich darauf aufmerksam zu machen, hat Borchert & Schrader im Auftrag von GSK eine reichweitenstarke Advertorial-Kampagne (Print/Online) realisiert.(Foto: Anna Hoffmann)

Babys und Kleinkinder unter zwei Jahren haben das höchste Risiko an Meningokokken zu erkranken, doch sie können bereits frühzeitig davor geschützt werden. Zum Welt-Meningitis-Tag am 24.04.2019 klärt Borchert & Schrader für den Kunden GSK mit einem Presseaussand über Schutzimpfungen für Kinder auf. (Foto: Anna Hoffmann, Model: Sophia B., Modelagentur: FAVoriteFACES)

Je gesünder die Darmflora, desto höher die Stressresistenz! Im aktuellen Presseaussand stellt Borchert & Schrader das Nahrungsergänzungsmittel ProBio-Cult® Relax vor, das mit den enthaltenen Darmbakterien und organischen B-Vitaminen dabei hilft, die Darmflora in Balance zu halten. Weitere Informationen finden Sie auf www.syxyl.de(Bildquelle: Syxyl/Klosterfrau)

In eigener Sache: Acht wunderbare Referentinnen und eine großartige Moderatorin. Zum ersten Mal konnten sich die Teilnehmerinnen an zwei Tagen zu Themen wie Ernährung, Bewegung und Psyche informieren. Neben spannenden Vorträgen und vielfältigen Angeboten in den Themenlounges kamen Entspannung, Genuss und Unterhaltung nicht zu kurz. www.womenshealthday.de (Foto: Peter Obenaus)

Der bestmögliche Schutz ihrer Kleinen steht für frischgebackene Eltern an erster Stelle. Zu den wichtigsten Schutzmaßnahmen gehören dabei Impfungen – beispielsweise gegen Meningokokken. In einem bundesweiten Presseaussand informiert Borchert & Schrader über mögliche Schutzimpfungen. (Foto: Andrej Freidich, Model: Lisa S., Modelagentur: FAVoriteFACES)

Unter dem Titel „Die Welt der Impfstoffe – FSME im Fokus“ realisierte Borchert & Schrader eine Fach-Pressereise in das GSK-Impfstoffwerk am Standort Marburg, an dem auch der FSME-Impfstoff Encepur produziert wird. Die Zecken-Experten Prof. Dr. Heinz Mehlhorn und Dr. Michael Bröker (v.l.n.r.) diskutierten in einer Talk-Runde u.a. die steigenden FSME-Risikogebiete in Deutschland. (Foto: Henrik Isenberg)