Newsroom - Seite 6 von 31 - Borchert & Schrader PR
1815
blog,paged,paged-6,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Der Darm beherbergt das darmassoziierte Immunsystem (GALT), das größte Immunorgan unseres Körpers. Die Einnahme bestimmter Milchsäurebakterien, wie der Lactobacillus rhamnosus GG (LrGG) kann die Bakteriendiversität im Darm fördern. Der LrGG gehört zu den besterforschten Milchsäurebakterienstämmen weltweit und verfügt über vielfältige Eigenschaften. Borchert & Schrader hat ein Pressepaket inklusive Pressemitteilung und Infokasten zum Bakterienstamm LrGG erstellt. (Bildquelle: B&S)

Im Rahmen der Aufklärungskampagne „Meningits bewegt.“, interviewte Borchert & Schrader Tamara. Ihre Tochter ist vor einigen Jahren an Meningokokken erkrankt. In dem bewegenden Video erzählt sie von der Erkrankung und wie es ihrer Tochter und ihr heute geht. Bereits über 500 Menschen haben sich ihre Geschichte auf Youtube angesehen und auch auf den Social Media Kanälen der Kampagne wird es bald zu sehen sein.

(Bildquelle: GSK)

Im Oktober startete die BZgA-Kampagne „Weißt du, was Chlamydien sind?“. Die Kampagne macht auch mit Unterstützung von Influencer:innen unter dem Hashtag #WissenWasRumgeht junge Leute auf eine der häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen aufmerksam und ruft sie auf, sich zu informieren, zum Beispiel auf der Website liebesleben.de. Borchert & Schrader begleitet die Pressearbeit zur neuen BZgA-Kampagne.

(Bildquelle: BZgA)

In eigener Sache: Am 07. Oktober 2021 fand das Digitalevent Women’s Health Moments statt. Fast 300 Zuschauer:innen erlebten die zweistündige Auftaktveranstaltung der neuen Eventserie, in der sich alles um spannende Themen der Frauengesundheit und entspanntes Wohlbefinden dreht. Am 07. Oktober ging es um die Themen Resilienz und Säure-Basen-Balance, am 28. Oktober 2021 findet bereits der nächste Women’s Health Moment statt. (Bildquelle: Borchert & Schrader)

Mangelnde Schlafqualität, unruhiger Schlaf mit Schlafunter-brechungen sowie Probleme beim Einschlafen sind weit verbreitet und schränken die Lebensqualität der Betroffenen deutlich ein. Vor diesem Hintergrund wurde OYONO® entwickelt. Das Besondere: die Inhaltsstoffe der Tablette werden nicht gleichzeitig, sondern zeitlich versetzt in 3 Phasen über die Nacht freigesetzt. Die Pressearbeit zum Launch wurde von Borchert & Schrader begleitet. (Bildquelle: Klosterfrau)

Auch in diesem Jahr hat Borchert & Schrader erfolgreich ein digitales Event im Rahmen der Aufklärungskampagne „Meningitis bewegt.“ veran-staltet. Für Journalist*innen und Blogger*innen wurden spannende Inhalte aufbereitet, u.a. der hautnahe Bericht einer jungen Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Durch das Programm führte die Mama-Bloggerin Nina Bott und der Kinder- und Jugendarzt Dr. Michael Horn.(Foto: Nathalie Treder)

Abschürfungen, Stiche, Risse, Pickel und Bläschen – kleinere Blessuren sind im Alltag nahezu unvermeidlich. Das Universal Gel QiQu®+ SOS Skin Repair bietet für jede dieser unterschiedlichen alltäglichen Hautnotfälle die jeweils passende Lösung und ist seit September als praktischer 5ml Spender in Apotheken und Versandapotheken erhältlich. Borchert & Schrader begleitete die Pressearbeit zum Launch.

(Foto: Frederike Wetzels)

Im Zuge der von GlaxoSmithKline initiierten Aufklärungskampagne „Meningitis bewegt.“ organisierte Borchert & Schrader einen Videodreh, um die Geschichte der Betroffenen Justina, deren Unterschenkel und Fingerkuppen aufgrund einer Meningokokken-Erkrankung amputiert werden mussten, zu teilen. Das emotionale Video der tapferen jungen Frau zeigt deutlich, wie wichtig bestmöglicher Schutz vor Meningokokken ist! (Bildquelle: Sophie Klünemann)

Die Veranstalter des Women’s Health Day haben eine eigene digitale Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, bei der sich alles rund um Kernthemen der Frauengesundheit, Resilienz & Achtsamkeit dreht. Am Donnerstag, den 7. Oktober und am Donnerstag, den 28. Oktober von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr finden die ersten Moments statt, die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldeplätze sind auf 500 begrenzt. Weitere Infos hier. (Bildquelle: Frank Rossbach)