Newsroom - Seite 6 von 30 - Borchert & Schrader PR
1815
blog,paged,paged-6,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

In Zusammenarbeit mit Edgar Freecard, den Gratispostkarten mit Kultstatus, hat Borchert & Schrader eine witzige, aufmerksamkeitsstarke Karte für die Aufklärungskampagne „Meningitis bewegt.“ gestaltet. Die Postkarte wird in 15 Städten in Babyfachmärkten verteilt. Damit wird das Edgar-Netzwerk optimal genutzt, um interessierte Eltern über Meningokokken-Erkrankungen und den bestmöglichen Schutz durch Impfungen zu informieren. (Bildquelle: Borchert & Schrader)

Jede Mahlzeit schlägt sich unmittelbar in Magen und Darm nieder. Die richtige Ernährung ist daher wichtig und kann den Darm beruhigen und dafür sorgen, dass es ihm gut geht. Zur Verbesserung der allgemeinen Lebensqualität von Betroffenen mit Reizdarmsyndrom verlost Syxyl ein Gewinnpaket mit den zwei umfangreichen Ratgeber-Büchern „Gesunde Darmflora“ und „Darmgesund kochen“ aus dem TRIAS Verlag sowie einer 90er Packung ProBio-Cult® i3.1.

(Bildquelle: Peter Obenaus)

Bei der ersten Meningokokken-Telefonsprechstunde konnten sich interessierte Eltern an zwei Freitagen im Juni 2021 gebührenfrei von Kinder- und Jugendarzt Dr. Stephan von Landwüst zum Thema Meningokokken-Erkrankungen beraten lassen. Die von der Aufklärungskampagne „Meningitis bewegt.“ organisierte Aktion wurde mit insgesamt rund 80 Anrufen sehr erfolgreich angenommen. Borchert & Schrader begleitete die Pressearbeit zur Experten-Hotline. (Bildquelle: Borchert & Schrader)

Seit dem 1. Juni informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit aufmerksamkeitsstarken Plakatmotiven bundesweit zum Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen (STI). Die »Hautnah«-­Kampagne sensibilisiert für STI und motiviert sexuell aktive Menschen, sich selbst zu schützen und auf den Schutz von Partnerinnen und Partnern zu achten. Borchert und Schrader begleitete die Pressearbeit dazu.

(Bildquelle: BZgA)

Etwa 20 bis 30 % der Frauen mit Harnwegsinfektionen erleben wiederauftretende Erkrankungen. Am Mittwoch, den 09. Juni 2021 zwischen 16 und 19 Uhr, hatten Betroffene die Gelegenheit mit der Kölner Frauenärztin Dr. Irmgard Zierden zu sprechen und sich zum Thema der wiederkehrenden Blasenentzündung beraten zu lassen. Die von Borchert und Schrader organisierte Telefonaktion hat mit rund 1.500 Anrufern in 3 Stunden alle Erwartungen übertroffen.(Bildquelle: Cassella-med)

Zu Beginn des Jahres hat Borchert & Schrader die Fachpressearbeit für ITF Pharma übernommen und informiert Ärzt*innen (insbesondere Gynäkolog*innen) und weitere Zielgruppen über die Therapieoptionen bei NVP (Nausea and Vomiting of Pregnancy, also Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft) ihrer Patientinnen. Zudem fand bereits eine digitale Infoveranstaltung mit Vorträgen von Gynäkologen und einem Austausch statt. (Bildquelle: ITF Pharma)

Wir sind sehr stolz darauf verkünden zu dürfen, dass die Aufklärungskampagne „Meningitis bewegt.“ den German Brand Award in der Kategorie Excellence in Brand Strategy and Creation: Brand Communication – Integrated Campaign« gewonnen hat! Die Kampagne wird seit Beginn 2016 von Borchert & Schrader umgesetzt und verfolgt das Ziel, Eltern über den bestmöglichen Schutz vor Meningokokken-Erkrankungen aufzuklären. (Bildquelle: German Brand Award)

Im Rahmen des Wadenkrampf-Monats konnten sich Betroffene an jedem Mittwoch im Mai 2021 von Expert*innen der Deutschen Schmerzliga gebührenfrei beraten lassen. Die von der Patienteninitiative „Gute Nacht Wadenkrampf“ organisierte Telefonaktion lief mit rund 4.000 Anrufen äußerst erfolgreich. Die Pressearbeit zur Expertenhotline wurde von Borchert und Schrader begleitet.

(Bildquelle: Cassella-med)

Viele Familien hoffen in diesem Jahr auf einen Urlaub im europäischen Ausland. Doch auch wenn dabei das Coronavirus aktuell die größte Sorge darstellt, sollten Eltern den Schutz vor anderen Infektionskrankheiten nicht vergessen. In dem aktuellen Presseaussand informiert Borchert & Schrader über Ansteckungswege, Symptome und Schutzmöglichkeiten von Hepatitis A und B.

(Bildquelle: GlaxoSmithKline)