WHT 2021 - Borchert & Schrader PR
24402
post-template-default,single,single-post,postid-24402,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Kunde: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Thema: Welt-Hepatitis-Tag 2021: Hepatitis A und B durch Impfung vermeidbar

Am 28. Juli 2020 wurde der jährliche Welt-Hepatitis-Tag begangen. Bei einer Hepatitis-Infektion ist die Früherkennung besonders wichtig, denn viele wissen nichts von ihrer Infektion und können so unbemerkt das Virus auf andere übertragen. Der weltweite Aktionstag verfolgt das Ziel, die Bevölkerung für das Thema Hepatitis zu sensibilisieren und über Vorbeugung, Erkrankung, Folgeschäden sowie sinnvolle Schutzmöglichkeiten aufzuklären. (Bildquelle: GlaxoSmithKline)

Kommentieren