Aktionstag gegen den Schmerz - Borchert & Schrader PR
25566
post-template-default,single,single-post,postid-25566,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
Kunde: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Thema: Aktionstag gegen den Schmerz

Am 4. Juni fand erneut der „Aktionstag gegen den Schmerz“ statt. Ein Anlass, um auf die potenzielle Gefahr langandauernder Schmerzen bei Gürtelrose aufmerksam zu machen. Borchert & Schrader begleitete die Pressearbeit. Viele Menschen sind sich ihres eigenen Risikos, an Gürtelrose zu erkranken, nicht bewusst. Informieren Sie sich deshalb in Ihrer Hausarztpraxis über Vorsorgemöglichkeiten.
(Bildquelle: Frank Rossbach)

Kommentieren