Pressearbeit zum Welt-Hepatitis-Tag am 28. Juli - Borchert & Schrader PR
24767
post-template-default,single,single-post,postid-24767,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Kunde: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Thema: Pressearbeit zum Welt-Hepatitis-Tag am 28. Juli

Am 28. Juli fand der jährliche Welt-Hepatitis-Tag statt, an dem eindringlich auf Risiken sowie Schutz- und Behandlungsmöglichkeiten von Hepatitis-Infektionen aufmerksam gemacht wurde. Auch in Deutschland leiden rund 300.000 Menschen, häufig unerkannt, an einer chronischen Hepatitis B und können somit zum Überträger der gefährlichen Krankheit werden. Borchert und Schrader begleitete die Pressearbeit.
(Bildquelle: GSK)

Kommentieren