Radiobeitrag zum Welt-COPD-Tag am 17. November - Borchert & Schrader PR
24549
post-template-default,single,single-post,postid-24549,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Kunde: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Thema: Radiobeitrag zum Welt-COPD-Tag am 17. November

COPD betrifft in Deutschland etwa sieben Millionen Patient*innen. Der Welt-COPD-Tag am 17. November will über diese unheilbare Lungenerkrankung aufklären, die durch entzündete und dauerhaft verengte Atemwege gekennzeichnet ist. COPD ist weitgehend unbekannt und wird oft von den Betroffenen nicht erkannt. Atemwegs-Experte Dr. Moritz Meissner von GlaxoSmithKline informiert in einem Radio-Beitrag anlässlich des Welt-COPD-Tages zu COPD.
(Bildquelle: pixabay)

Kommentieren