GSK launcht neue Bildwelt von „Meningitis bewegt.“ - Borchert & Schrader PR
23798
post-template-default,single,single-post,postid-23798,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Kunde: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Thema: GSK launcht neue Bildwelt von „Meningitis bewegt.“

Ein kleines Mädchen und ihre Familie sind Botschafter einer neuen Maßnahme der Aufklärungskampagne „Meningitis bewegt.“ Die starken Bilder von Isabella (Name geändert) sind ab heute zu sehen. Sie zeigen die Folgeschäden ihrer Meningokokken-Erkrankung im Alter von sieben Monaten. Borchert & Schrader begleitet diesen neuen Ansatz u. a. mit deutschlandweiter Pressearbeit und Social-Media-Aktivitäten. (Bildquelle: GSK)

Kommentieren