Expertenhotline Femannose mit Dr. Zierden - Borchert & Schrader PR
24365
post-template-default,single,single-post,postid-24365,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Kunde: Cassella-med GmbH & Co. KG
Thema: Experten-Hotline für Betroffene ständig wiederkehrender Blasenentzündungen

Etwa 20 bis 30 % der Frauen mit Harnwegsinfektionen erleben wiederauftretende Erkrankungen. Am Mittwoch, den 09. Juni 2021 zwischen 16 und 19 Uhr, hatten Betroffene die Gelegenheit mit der Kölner Frauenärztin Dr. Irmgard Zierden zu sprechen und sich zum Thema der wiederkehrenden Blasenentzündung beraten zu lassen. Die von Borchert und Schrader organisierte Telefonaktion hat mit rund 1.500 Anrufern in 3 Stunden alle Erwartungen übertroffen.(Bildquelle: Cassella-med)

Kommentieren