Borchert & Schrader PR | Pressearbeit Masernimpfung
29
single,single-post,postid-29,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Masern_Ansteckungsgefahr_Final Beitragsbild
Kunde: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Thema: Pressearbeit Impfung gegen die Infektion mit Masern

Bundesweite Aufklärungskampagne zum Anfang 2015 hochaktuellen Thema „WHO-Zielverfehlung in Verbindung mit der Masernimpfung“. Zur Abdeckung aller relevanten Medien wurden neben Presse-meldungen auch Materialien wie Grafiken, Bildmaterial, Experteninterviews, Radio- und TV-Spots konzipiert und produziert.

Kommentieren