Borchert & Schrader PR | Fachkonferenz „Ungeplant schwanger – wie geht es weiter?“
23050
single,single-post,postid-23050,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Fachkonferenz „Ungeplant schwanger – wie geht es weiter? (Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. zusammen mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)
Kunde: BZgA & ÄGGF
Thema: Fachkonferenz „Ungeplant schwanger – wie geht es weiter?“

Am 28.  November fand in der Berliner Kalkscheune die gemeinsame Fachkonferenz der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. (ÄGGF) statt. Hierfür fungierte Borchert & Schrader als Organisationsbüro und übernahm das Einladungs- sowie das Veranstaltungsmanagement der Fachkonferenz. (Foto: Inga Haar – www.business-fotografie.de)

Kommentieren