"Meningokokken - JA zum Schutz" neuer Instagram Account für Österreich - Borchert & Schrader PR
24202
post-template-default,single,single-post,postid-24202,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Kunde: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Thema: "Meningokokken - JA zum Schutz" neuer Instagram Account für Österreich

Babys und Kleinkinder unter zwei Jahren haben das höchste Risiko an Meningokokken zu erkranken, doch sie können bereits frühzeitig davor geschützt werden. Borchert & Schrader erstellte & betreut nun auch den österreichischen Instagram Kanal „Meningokokken – JA zum Schutz“, den es seit Anfang Februar gibt. Eltern finden hier wichtige Informationen zum Schutz vor Meningokokken.

(Bildquelle: Borchert & Schrader)

Kommentieren