- Borchert & Schrader PR
23900
post-template-default,single,single-post,postid-23900,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
Kunde: SYXYL
Thema: Radiobeitrag: Immer mehr Deutsche haben einen Wunsch: „Stress lass‘ nach!“

Jeder kennt den Spruch: „Stress schlägt auf den Magen“. Dass ein nervöser Magen aber auch Stress auslösen kann, ist vielen gar nicht bewusst. Der Arzt Dr. Reinhard Hauss erklärt in einem Radiointerview, wie mikrobiotische Produkte (ProBio-Cult Relax von SYXYL) helfen können, den Darm in Balance zu bringen und somit das Stressempfinden zu regulieren.(Bildquelle: PeopleImages/iStock)

Kommentieren